Home     ** Galerie **     Bildarchiv     Software     Impressum     Sitemap    
 
 

  Gewinnen Sie eine CD-ROM  [...mehr ]

 

Unsere Leistungen

 

Angebotsanfrage 

 

Für unsere Autoren 

 

CD-ROM über Bäume Europas, Asiens und Amerikas

Multimedia CD-ROM "Arboretum kreativ"

Zu welchem Baum gehört diese Blattnarbe (Frage 1) ?  [...mehr ]

Über 600 Baumarten sicher bestimmen mit dem PC

Die CD-ROM "Bäume sicher erkennen" mit mehr als 600 in Europa heimischen Baumarten sowie zahlreichen eingeführten oder eingebürgerten Laub- und Nadelbäumen aus Asien, Nord- und Südamerika bzw. Australien und mit ca. 6000 Bildern und Zeichnungen ist bereits am 18.05.2007 erschienen. Zielgruppe: Spezialisten, die ihr Wissen auffrischen wollen, Beschäftigte im Baumkataster, Ausbilder, Studenten und weitere Interessierte, die noch unsicher in der Erkennung der Bäume sind und ihre Kenntnisse erweitern möchten.



  • "Annotation"[pdf] und "Innenansicht"[pdf]
  • Mit dem vorliegenden wahlfreien Zugriff-Bestimmungsschlüssel ist es möglich, eine sichere Erkennung von über 600 Bäumen zu allen Jahreszeiten durchzuführen.
  • Der Benutzer kann den Bestimmungsweg von Merkmal zu Merkmal frei festlegen. Wenn er sich bei bestimmten Merkmalen nicht sicher ist oder diese nicht zur Verfügung stehen, lässt er sie einfach aus. Die Bestimmung kann trotzdem weiter gehen. Dafür sorgt ein auf Grossrechnern erprobter Algorithmus [pdf].
  • Ein Profi kann die Bestimmung bereits mit einer bestimmten Taxa-Auswahl (z.B. Familie-Betulacea oder Gattung Ahorn/Acer) beginnen, wodurch der Bestimmungsweg verkürzt wird.
  • Für Einsteiger wird die Bestimmung dadurch erleichtert, dass alle Merkmale und Merkmalszustände illustriert und mit präzisen Texten versehen sind. Außerdem kann er jederzeit das Fotoalbum oder die Diaschau mit Naturfotos öffnen, die deutschen Bezeichnungen für Pflanzennamen einstellen und aus jedem Dialogfeld eine Hilfe aufrufen.
  • Sowohl Ausbilder als auch Anfänger können alle Schritte der Bestimmung anhand von einem "Protokoll"-Menü kontrollieren. Aus diesem Protokoll können die Bestimmungsschritte rückwärts verfolgt, revidiert (z.B. die benutzten Merkmale geändert werden) oder gar gelöscht und ausgedruckt werden.
  • Aus dem Bestimmungsschlüssel-Menü können weitere Programme (Fotoalbum, Datenbank, Diaschau und Auswahl der Taxa bzw.der Merkmale) gleichzeitig geöffnet werden. Ein schnelles Umschalten von einem Programm zum anderen ist durch einen Mausklick möglich. Jeder Ausbilder wird diese Möglichkeit sehr schätzen lernen.
  • Für jede Baumart ist eine ausführliche textliche Beschreibung mit Angabe der wissenschaftlichen und deutschen Namen angelegt. Ebenso aufgeführt sind Heimat, Lebensform, Höhe, Belaubung und Verwendung. Die Beschreibungen wurden anhand von frischem Material angefertigt. Alle Angaben können ausgedruckt werden.
  • Es kann auch eine einfache Suche eines Baumes oder von Baum-Gruppen ohne Bestimmung durchgeführt werden.
  • Die Bezeichnung der Bäume kann während der Bestimmung von wissenschaftlichen auf triviale Namen und umgekehrt umgeschaltet werden.
  • Baumarten, die in dem Bestimmungsschlüssel fehlen, können bis zur Gattung oder Familie bestimmt werden.
  • Auf Videos und Sounds wurde bei dieser CD verzichtet, obwohl die DIALOBIS-Software eine solche Anbindung von Merkmalen für alle zu bestimmende Objekte erlaubt. Dies wäre von besonderer Bedeutung für andere Lebewesen wie Vögel, Säugetiere u.a.m.
  • Systemvoraussetzungen: Pentium-II (empfehlenswert Pentium 4, Athlon 64 oder Intel Core Duo)
  • Anwenderplattformen: Windows 32/64 Bit (98/2000/2003 Server/NT/ME/XP/VISTA/Win7/Win8 und Windows 10).
  • Verpackung: DVD Box.
  • Preis: 34,90 EUR[D]; 35,90 EUR[A]; 59,30 CHF; zzgl. Versandkosten.

Anwendermeinungen:

  • "Die Bestimmung mit dem DIALOBIS-Schlüssel macht richtig Spaß. Die Merkmale und Merkmalszustände sind präzise formuliert. Man kommt schneller zum Ziel als mit den Printschlüsseln. Ein Vergleich von ähnlichen Arten ist schnell durchführbar. [Berno Garday, Königs Wusterhausen. 20.05.2007]"
  • "Bestimmungsschlüssel sind effektive, aber mühsame Werkzeuge. Meist müssen Textwüsten voll mit Fachwörtern streng formalistisch durchpflügt werden. Da sind PC-gestützte Schlüssel wie die hier vorgestellte mit raffinierten, wahlfreien Algorithmen und grafischer Unterstützung eine interessante Alternative. [Michael Streckfuß, Freising, 05.06.2007]"
  • "Erneut ein empfehlenswertes Werk, dessen stark erweiterter Umfang und Integration von Funktionen zur Baumbestimmung anhand von Merkmalen Freude bereitet. Die Beschreibungen sind detailliert, gehen auf jedes Merkmal ein und vermitteln auch Hintergrundwissen zum jeweiligen Gehölz. [Christian Hepp, Saarbrücken, 18.06.2007]"
  • "Botanik ist in den Schulen auf dem Rückzug. Mit diesem Programm lässt sich sicher wieder Boden gut machen. Zuerst erschreckt vielleicht die Fülle möglicher Merkmale, aber ein kurzer Blick auf die angenehm kurze Anleitung (oder in die schön klar strukturierte Hilfe) beruhigt. Und es kann sofort ohne weitere Vorkenntnisse losgehen. Die ganz einfachen, sehr klaren Zeichnungen zur Bestimmung helfen ungemein. Sie machen auf ganz unaufdringliche Art darauf aufmerksam, wie viele Merkmale es überhaupt gibt und erzwingen ein genaues Hinsehen. Gleichzeitig lassen sie die Wahl unter unterschiedlichen Merkmalen. [Walter Krohn, Hamburg, 05.08.2007]"
  • "Mithilfe der CD-ROM können 476 Laubbäume und 138 Nadelbäume, die in Europa heimisch sind sowie zalreiche eingebürgerte Baumarten sicher erkannt werden. Der Vorteil gegenüber einem Bestimmungsbuch liegt bei dieser CD-ROM darin, Einstieg und Bestimmungsweg flexibel wählen und von Merkmal frei variieren zu können. Hinzu kommen ca. 6000 Abbildungen (Fotos, Zeichnungen) mit Merkmalen der Bäume zu allen Jahreszeiten und ein ausführlicher Text (Vorkommen, Aussehen, Merkmale, Verwendung, Allgemeines wie verwandte Arten, Kulturformen). Trotz umfangreicher Anleitungen im Hilfeteil liegt die Zielgruppe für die CD-ROM eher bei den Fortgeschrittenen. Dennoch, wer sich erst einmal mit dieser Art Bestimmungshilfe vertraut gemacht hat, wird sie auch als Anfänger zu schätzen wissen.[ekz-Informationsdienst, Reutlingen, 05.05.2008]"

 

 

Login